, , , , ,

Why I started doing porn!

Von der Opernsängerin zur Pornoproduzentin: Mit Arthouse Vienna ist Adrineh Simonian einen radikalen Berufswechsel eingegangen und erklärt in ihrem VLOG die Hintergründe ihrer Entscheidung. 

 

In der ersten Folge ihres VLOGS spricht Adrineh mit Selbsthumor über ihre Karriere, ihr Interesse an Pornografie, und ihre Arbeit an der alternativen Pornoseite Arthouse Vienna.
Mit Hilfe des VLOGS möchte sie tabuisierten Themen eine Plattform geben, um besprochen und gehört zu werden. Viele Leute wissen nur wenig über Sex und noch weniger über ihre eigene Sexualität. Durch den VLOG soll diese Lücke geschlossen werden und auch verpönte Themen sollen offen und ehrlich behandelt werden. Also: stay tuned!

 

„I want to break the silence and give an input to talk about sex.“