, ,

18 Sätze, die Frauen mit kurzen Haaren nicht mehr hören können

Manchmal ist das Leben in unserer Gesellschaft als Frau mit kurzen Haaren mit vielen (ungefragten und kategorisierenden) Kommentaren verbunden.
Vielen ist die Frisur, die man trägt egal. Anderen gefallen kurze Haare an Frauen irrsinnig gut und sie mögen sowohl die Frisur, als auch das Statement dahinter. Wieder andere empfinden das Abschneiden der Haare als Verlust der Erotik und der Weiblichkeit.
Ich selbst habe seit einem Jahr verschiedene Kurzhaarfrisuren getragen und 18 unpassende Sätze gesammelt, die Frauen mit kurzen Haaren nicht mehr hören können!

 

1. „Oh nein! Das ist doch so schade um deine langen Haare.“

 

2. „Du siehst irgendwie nicht mehr weiblich aus. Eher wie ein Junge.“
Meine Frisur entscheidet über meine Weiblichkeit, richtig.

 

3.“Bist du lesbisch?“
Einziger Grund um kurze Haare zu haben, oder?

 

4. „Aha, du bist also lesbisch!“
Gut, dass du das anhand meiner Frisur einfach feststellst. Wer braucht ein Outing? Absofort reichen Kurzhaarfrisuren!

 

5. „Zumindest ein Vorteil: Im Bad geht’s jetzt ganz schnell, stimmt’s?“
Ja, der einzige Vorteil. Ich seh jetzt zwar echt blöd aus aber zumindest brauche ich kürzer im Bad!

 

6. „Was….WIIIEEESSSOOOOOOOO???????!!?!?!?!?!!!“

 

7. „Was sagt dein Freund dazu?“
Mein Freund mag mich ja leider nur wegen meiner Haare. Deshalb hat er jetzt natürlich Schluss gemacht.

 

8. „Also ich könnte dich nicht mehr von hinten nehmen.“
Mit dieser Aussage macht man(n) sich besonders beliebt!

 

9. „Mit langen Haaren hast du mir viel besser gefallen.“
Ohne deinem Kommentar hast du mir viel besser gefallen

 

10. „Männer stehen einfach nicht auf kurze Haare.“
Männer sind eben eine große und einseitige Masse. Jeder denkt gleich. Jedem gefällt dasselbe. Und Frauen handeln nur danach.

 

11. „War das Absicht?
Nein, ich bin gestolpert und dabei mit den Haaren auf eine Schere gefallen.

 

12.  „Du lässt sie jetzt aber eh wieder wachsen, oder?“
Um dich und dein Weltbild zu beruhigen: natürlich, eh, was sonst, so kanns ja nicht bleiben!

 

13. „Verdammt, wieso schneiden sich alle Frauen die Haare kurz. Das will doch niemand sehen!“
Verdammt diese Frauen. Und um Erlaubnis fragt auch keine.

 

14. „Viel Spaß im Winter.“
Danke, ich richte es meiner Haube aus.

 

15. „Du bist so mutig.“
Ich weiß. Ich verdiene einen Preis weil ich mich getraut habe meine Haare abzuschneiden. Ich bin etwas ganz besonderes. So etwas schafft nicht jeder.

 

16. „Hast du etwa eine Trennung hinter dir?“
Natürlich! Das ist die einzige Erklärung für diesen Wahnsinn!!

 

17. „Du warst doch so hübsch davor…“
Einzig in meinen Haaren lag eben die Powerkraft der Schönheit.

 

18. „Stört es dich gar nicht, dass manche Männer längere Haare haben, als du?“

 

Liebe Frauen,
macht das, was euch gefällt. Tragt die Frisuren, die ihr mögt und haltet euch von unverschämten Menschen fern. Ihr seht sowieso immer großartig aus, wenn ihr euch selbst großartig findet!
Und wenn ihr euch die Haare schneiden wollt und einfach mal etwas Neues genießen wollt, dann denkt daran, dass ihr eure Haare ab mindestens 25cm für Perücken für krebskranke Kinder beim Verein Haarfee spenden könnt!